FORDERUNGS-EINGAGBE IN 3 SCHRITTEN
AKTUELLE JOBANGEBOTE
FAQ & LEXIKON
RECHTSBERATUNG
TEL.: +49 (0) 208 / 88226 100

Für wen eignet sich das Outsourcing des Forderungsmanagements?


Jeder der regelmäßig Rechnungen an private oder gewerbliche Kunden versendet, profitiert vom Outsourcing des Forderungsmanagements. Vor allem zeitlich wiederkehrende Zahlungseingänge aus Mieten, Abos, Gebühren, Raten oder Abgaben bieten sich für das externe des Forderungsmanagements an.
Die Aufgabe der DEBITAS ist es, die offenen Forderungen der Gläubiger mit professionellen Maßnahmen und mit allen notwendigen Konsequenzen, möglichst zeitnah beizutreiben.
Zurück zur Übersicht